top of page

Christina Marie Bünsow

Tanz

  • 1 Stunde
  • Brandenburger Platz

Beschreibung

Christina Marie Bünsow ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Ihre Wurzeln bilden sich aus einer amerikanischen Staatsbürgerschaft, sowie der russischen, polnischen und irischen Vorfahren. Schon in jungen Jahren spielte das Tanzen und die Leidenschaft zur Musik eine große Rolle in Christinas Leben. Als junges Mädchen, von 12/13 Jahren besuchte sie immer wieder verschiedene Workshops und fand somit die ersten Kontakte zu dieser Kunstform. Mit 16 Jahren begann Christina das Tanzen etwas ernsthafter zu verfolgen und kam durch eine Freundin in ihre erste Hip- Hop Crew, die multikulturell geprägt war. Zu diesem Zeitpunkt lebte die junge Künstlerin in Hamburg und nahm an verschiedenen Wettbewerben & Aufführungen, mit ihrer Dance Crew „Da Phunkx“, teil. Unter der Begleitung und Unterstützung der Breakdance Crew „Elbcoast Click“ lernte sie verschiedene Veranstaltungen und Events kennen und knüpfte somit auch weitere Kontakte zu anderen Bereichen. Dort konnte sie erste Erfahrungen hinsichtlich des Entwerfens von Choreographien, des Unterrichtens sammeln & erhielt einen schnellen Einblick in die beruflichen Abläufe des Tänzerinnen Daseins. Schließlich führte sie ihr Weg an die ,,Lola Rogge Schule“ an der sie eine Ausbildung zur Tanzpädagogin absolvierte. Das dort erlangte, pädagogische Verständnis und die fundierte Schulung sind ihr bis heute eine starke Basis wofür sie stets in Dankbarkeit zurückblicken wird. Direkt nach Beendigung der dreijährigen Dauer zur Tanzpädagogin, zog Christina nach Berlin und erarbeitete sich die Qualifikation zur Bühnentänzerin an der Schule ,,Dance Works“. Dort studierte sie professionellen Bühnentanz (Modern Dance) und arbeitete zeitgleich in ihrer Funktion als ausgebildete Tanzpädagogin in verschiedenen Bereichen. Angekommen in Berlin bot sich auch hier wieder eine Tanzgruppe an und somit die Gelegenheit weiterhin Erfahrungen auf der Bühne zu sammeln. Die „Yerba Buena Art Community“ führte die angehende Profitänzerin in die Welten des Genres Latin Dance ein. Während dem nun auch Salsa, Mambo und die Afro-Cubanische Bewegungskunst das eigene Know- How bereicherten, arbeitete sie in verschiedenen Projekten, Theatern und Filmproduktionen mit und wirkt bis heute als Tänzerin , Choreographin und Tanzpädagogin.


Kontaktangaben

  • Brandenburger Platz 35, Blankenfelde-Mahlow, Deutschland

    03379 376874

    regenbogen-ev@t-online.de


bottom of page